Wir pflegen die Kunst, durch die Zeit zu reisen

Reisen Sie mit!

links


Wollen Sie sich über unsere Vernstaltungen hinaus informieren,
können wir Ihnen folgende befreundete Institutionen empfehlen.


Museum der bayerischen Könige, Hohenschwangau

Im September 2011 wurde das Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau eröffnet. Es vermittelt Einblicke in die Geschichte der Wittelsbacher von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf König Maximilian II., der Schloss Hohenschwangau zur Sommerresidenz ausbauen ließ, und seinem Sohn, König Ludwig II., dem Schöpfer von Schloss Neuschwanstein. Die Ausstellung ist geprägt durch Ausblicke in die umgebende Landschaft und auf die Schlösser, durch subtilen Einsatz modernster, interaktiver Museumstechnik und raumgreifende Inszenierungen.


Otto-König-von-Griechenland-Museum, Ottobrunn

Die Sammlung umfasst mehr als 200 Objekte zu den Themenbereichen des Philhellenismus, des griechischen Freiheitskampfes, der Entwicklung des befreiten Griechenland unter Otto I., Ansichten der Hauptstädte Nauplia und Athen sowie sehr schöne Kunst- und Gebrauchsgegenstände vom Hof Ottos I. z.B. Silber und Porzellan von der Königlichen Tafel in Athen sowie Uhren und Schmuck aus Ottos persönlichem Besitz.


Kaiserin Elisabeth Museum, Possenhofen

Das Kaiserin Elisabeth Museum der Gemeinde Pöcking befindet sich im historischen Bahnhof Possenhofen. Kaiserin Elisabeth kam erstmals im Jahre 1869 mit ihrem Salonwagen in Possenhofen an. Die junge Elisabeth verbrachte im Schloss Possenhofen mit ihren Eltern und Geschwistern die Sommerzeit. Sie und ihre Familienmitglieder sowie Könige und Kaiser und der Adel benutzten für ihre An- und Abreise den Prunkwartesalon, einer unserer 4 Museumsräume.


Stadtarchiv München

Das Stadtarchiv München in Zahlen:
zirka 90.000 Urkunden, davon 2.381 aus dem Mittelalter
zirka 20 Regalkilometer Akten und Amtsbücher
zirka 30.000 Karten und Pläne
zirka 1,8 Mio. Fotos
zirka 56.300 Plakate
zirka 3.000 Ton- und Filmdokumente
zirka 160.000 Bücher und Zeitschriften


Münchner Stadtmuseum

Nicht allein wegen seiner Ausdehnung, auch dank seiner gewaltigen Sammlungen ist das Stadtmuseum das größte kommunale Museum in Deutschland.


Museumpädagogisches Zentrum München

Das MPZ entwickelt und realisiert Museums- und Stadtführungen, Werkstattprogramme, Fortbildungen und Freizeitveranstaltungen. Es berät Museen bei didaktischen Fragen und veröffentlicht Schriften zu Museen und zur Museumspädagogik.


Bayerische Museumakademie

Fast 1.350 Museen sind das Rückgrat des Kulturstaats Bayern, des museumsreichsten Landes der Bundesrepublik Deutschland. Die Bayerische Museumsakademie stärkt die Bildungspartnerschaft zwischen Museen, Schulen und Universitäten, um die Wertschätzung der kommenden Generationen für unser kulturelles Erbe zu fördern.