Wir pflegen die Kunst, durch die Zeit zu reisen

Reisen Sie mit!


litera bavarica
Buchmesse
Publikationen und Informationen zu München, Bayern und zur europäischen Kulturgeschichte

Ins Leben gerufen und organisiert von den Histonauten.

Samstag, 4. November 2017, 10 - 18 Uhr
Zentrum St. Bonifaz, Karlstraße 34, München

Unter Beteiligung folgender Verlage
(die meisten Verleger sind persönlich anwesend):

— Allitera
— Archiv Verlag Werner
— Battenberg
— C.H. Beck
— August Dreesbach
— Hirschkäfer
— Anton H. Konrad
— LOHRBär
— Morisken
— Friedrich Pustet
— Franz Schiermeier
— Stiebner
— Süddeutsche Zeitung Edition
— edition tingeltangel
— Volk

Außerdem sind mit Ständen vertreten das Informationsportal "stadtgeschichte-muenchen.de", die Zeitschrift „Literatur in Bayern“, die Spezialbuchhandlung für München-Literatur "Münchner Buchdienste", die Galerie Mecklenburg und die Abtei St. Bonifaz.

Mit umfangreichem Begleitprogramm, darunter Buchpräsentationen (etwa Richard Bauer: Altmünchen – Der Maler Joseph Puschkin und die Sammlung Neuner im Münchner Stadtmuseum), Lesungen (etwa Heidi Rehn: Das Haus der schönen Dinge) und Autorengespräche (etwa Bernhard Graf: Sisis Schwestern).